Angebote zu "Schmelz" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

ORAL B Zahnfleisch & -schmelz Original Zahncrem...
Beliebt
3,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Zahnfleischprobleme: Das unbekannte Risiko Beim Thema Mundgesundheit denken viele nur an Zähne. Ein gesunder Mund beginnt jedoch „an der Wurzel“ – im Zahnhalteapparat, dem sog. Parodont. Patienten sind überrascht, wenn sie von ihrem Zahnarzt erfahren, dass sie bereits ernsthafte Schäden an Knochen und Zahnfleisch haben, die oftmals irreparabel sind und nur durch einen operativen Eingriff behandelt werden können. Das zentrale Problem: Häufig sind die Ursachen von Zahnfleischproblemen nicht bekannt. Schmerzen treten meist erst auf, wenn es bereits zu spät ist. Auch Warnsignale wie Farbveränderungen des Zahnfleischs von blass rosa zu rot, Entzündungen oder Schwellungen werden nicht beachtet. Manche Patienten halten es, wenn auch unangenehm, sogar für normal, wenn nach dem Zähneputzen das Zahnfleisch blutet. Werden diese Symptome jedoch nicht behandelt, können sie zu chronischem Mundgeruch, Sensibilität und sogar Zahnverlust führen. Was viele nicht wissen: Wenn Zahnfleischprobleme nicht gestoppt werden, können sie schwere Auswirkungen auf die Allgemeingesundheit haben – sie werden mit Frühgeburten, Diabetes sowie kardiovaskulären und Atemwegserkrankungen in Verbindung gebracht.(3) Warnsignale werden nicht beachtet – Erkrankungen drohen “Ich erlebe es in meiner Praxis leider immer wieder, dass Patienten ihre Mundhygiene vernachlässigen und sich u.a. daraus resultierende Zahnfleischfleischprobleme auf den gesamten Zahnhalteapparat erstrecken“, sagt Prof. Dr. Ralf Rössler, Dekan der DTMD Universität Luxemburg. „Neben einer gründlichen Zahnputzroutine – morgens und abends Zähneputzen sowie die regelmäßige Kontrolle durch einen Zahnarzt – ist die Wahl einer spezialisierten Zahnpasta mit antibakterieller Wirkung ein wichtiges Kriterium für gesunde Zähne und Zahnfleisch.“ Oral-B's neueste Entwicklung: Gesundes Zahnfleisch dank ActivRepair+ Technologie Die innovative Formulierung der Oral-B Professional Zahnfleisch & Zahnschmelz mit der einzigartigen Kombination aus stabilisiertem Zinnfluorid und Zinnchlorid hilft, Zahnfleischprobleme zu reduzieren, den Zahnschmelz zu remineralisieren(3) und schützt ihn vor Säureerosionen durch den Aufbau einer Art Schutzschild auf den Zähnen. „Wir setzen seit nunmehr über 50 Jahren auf kontinuierlichen Fortschritt und Innovationen im Zahnpflegemarkt. Unser Ziel ist es überlegende Zahnpflegeprodukte zu entwickeln, die die richtige Pflege vom Zahnarzt bis ins Badezimmer sicherstellen. Mit Oral-B Professional Zahnfleisch & Zahnschmelz möchten wir einen wichtigen Beitrag für gesundes Zahnfleisch und starke Zähne leisten“, so Dr. Phillip Hundeshagen, Forscher bei Oral-B. Cleveres Biofilm- und Bakterien-Management anstatt "Bakterienkiller" (4,5,6,7,8,9) Die optimale Balance der Inhaltstoffe: Die einzigartige Kombination aus stabilisiertem Zinnfluorid und Zinnchlorid optimiert die Wirkung im Zusammenspiel mit anderen Hauptbestandteilen. Dies macht sie zur effektivsten zinnfluoridhaltigen Zahnpasta von Oral-B. Cleveres Bakerienmanagement: Bakterien sind wichtig für die Mundflora. Zinn reduziert die Bakterienanzahl und verlangsamt den Stoffwechsel der verbleibenden Bakterien. Diese produzieren damit weniger Giftstoffe. Neun von zehn Konsumenten mögen den Geschmack. Generell sind Nutzer eher bereit länger zu putzen, wenn sie eine Zahnpasta benutzen, die sie mögen. Anwendertest mit positiven Ergebnissen Ein Anwendertest in Zusammenarbeit mit sieben hochkarätigen zahnmedizinischen Zentren untersuchte die Wirksamkeit der neuen Oral-B Professional Zahnfleisch & Zahnschmelz. Insgesamt 56 Patienten mit einem Durchschnittsalter von 49 Jahren (± 15 Jahre) testeten über 4 Wochen die neue Oral-B Professional Zahnfleisch & Zahnschmelz. Erfasst wurden die beiden Parameter Plaque und Blutung bei Sondierung – bei Testbeginn und nach vierwöchiger Anwendungsdauer. Mit einer signifikanten Verbesserung des Zahnschmelz- und Zahnfleischzustandes und einer Weiterempfehlungsquote von 91 Prozent überzeugte die Wirkstoffkombination der Zahnpasta auf ganzer Linie. Die neuen Produkte von Oral-B: Hergestellt in Deutschland Oral-B Innovationen wie die Oral-B Professional Zahnfleisch & Zahnschmelz werden am P&G-Standort in Groß-Gerau produziert. Rund 500 Mitarbeiter produzieren hier Zahnpflege- und Erkältungsprodukte nicht nur für den deutschen Markt, sondern für insgesamt 45 Länder weltweit. Literatur 1 Laut dem Weltverband der Zahnärzte FDI leiden weltweit über 50 Prozent und in Europa sogar 80 Prozent der Bevölkerung an Zahnfleischproblemen 2 RW Gerlach, P Amini 3 FDI Studie 3 Durch Remineralisierung bei geschwächtem Zahnschmelz 4 Sharma NC, Qaqish J, He T, et al. (2013) Superior plaque reduction efficacy of a stannous fluoride dentifrice. The Journal of Clinical Dentistry 24:31-36 5 Garcia-Godoy C, Duque N, Rothrock J, et al. (2016) Image Analysis of 2-Week Overnight Plaque Effects with Two-Step Paste/Gel. Journal of Dental Research 95 (Spec Iss A): Abstract 1708. 6 Archila L, Bartizek RD, Winston JL, et al. (2004) The comparative efficacy of stabilised stannous fluoride/sodium hexametaphosphate dentifrice and sodium fluoride/triclosan/copolymer dentifrice for the control of gingivitis: a 6-month randomized clinical study. Journal of Periodontology 75(12):1592-1599. 7 Mallatt M, Mankodi S, Bauroth K et al. (2007) A controlled 6-month clinical trial to study the effects of a stannous fluoride dentifrice on gingivitis. Journal of Clinical Periodontology 34:762–767. 8 Hooper SM, Newcombe RG, Faller R, et al. (2007) The protective effects of toothpaste against erosion by orange juice in situ and in vitro. Journal of Dentistry 35:476-481. 9 West NX, He T, Macdonald EL, et al. (2017) Erosion protection benefits of stabilized SnF2 dentifrice versus an arginine-sodium monofluorophosphate dentifrice: results from in vitro and in situ clinical studies. Clinical Oral Investigations 21(2):533-540.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Dynexaminfluorid Gelee
6,59 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Dynexaminfluorid Gelee (Packungsgröße: 20 g)Das Arzneimittel ist ein Mittel zur Kariesprophylaxe, zur Unterstützung der Behandlung der Initialkaries und zur Behandlung überempfindlicher Zahnhälse.Anwendungsgebiete:Zur Vorbeugung der Karies (Zahnfäule), insbesondere bei Kindern, Jugendlichen sowie Patienten mit Zahnspangen, anderen kieferorthopädischen (orthodontischen) Apparaten und Teilprothesen.Zur Unterstützung der Behandlung der Initialkaries (beginnende Zahnfäule).Zur Behandlung überempfindlicher Zahnhälse.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten2.74 mg Dectaflur22.1 mg Natrium fluorid12.5 mg Fluorid Ion30.36 mg OlaflurCochenillerot A Hilfstoff (+)Hyetellose Hilfstoff (+)Krauseminzöl Hilfstoff (+)Levomenthol Hilfstoff (+)Pfefferminzöl Hilfstoff (+)Saccharin Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)Methyl 4-hydroxybenzoat Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Olaflur, Dectaflur, Natriumfluorid oder einen der sonstigen Bestandteile sind,bei krankhaften Abschilferungen des Epithels der Mundschleimhaut (pathologisch-desquamative Veränderungen),bei Personen, bei denen die Kontrolle über den Schluckreflex nicht gewährleistet ist,zu Hause: bei Kindern vor Vollendung des 6. Lebensjahres,falls im Produkt folgender Hilfsstoff enthalten istMenthol, Pfefferminzöl und Krauseminzölin der Zahnarztpraxis/Gruppenprophylaxe: bei Kindern unter 3 Jahren Knochen- und/oder Zahnfluorose.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Zahnarzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.DosierungFalls vom Zahnarzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für die Anwendung zur Kariesprophylaxe und zur gezielten Behandlung überempfindlicher Zahnhälse in der Regel:a) Zu HauseBürsten Sie die Zähne mit der Zahnbürste einmal pro Woche mit ca. 0,5 g Dentalgel (ca. 1,5 cm Dentalgelstrang bzw. Kirschkerngröße), entsprechend 6,25 mg Fluorid. Nach einigen Minuten Einwirkungszeit spülen Sie den Mund aus. Die Gesamtzeit der Anwendung (Putz- und Einwirkzeit) darf 5 Minuten nicht überschreiten.Darüber hinaus kann der Zahnarzt bei erhöhtem Kariesrisiko (z. B. bei Patienten mit kieferorthopädischen Apparaturen) die Anwendung von 2 - 3-mal wöchentlich anordnen.Zur gezielten Behandlung überempfindlicher Zahnhälse wird das Dentalgel auf die betroffenen Zahnflächen aufgetragen und eingebürstet.Am besten wenden Sie das Dentalgel abends vor dem Schlafengehen an.b) In der zahnärztlichen Praxis:Zur Kariesprophylaxe ca. 2-mal pro Jahr mittels Miniplastschiene ca. 3 g Dentalgel (entsprechend ca. 37,5 mg Fluorid) anwenden.Applikation mit der stumpfen Kanüle aus einer gefüllten Einmalspritze auf die kariesgefährdeten oder überempfindlichen Zahnflächen: 2 - 4-mal pro Jahr durchführen.Bei erhöhtem Kariesrisiko, z. B. bei Patienten mit kieferorthopädischen Apparaturen: Anwendung in monatlichen Abständen.Eine ausreichende Kontaktzeit des Dentalgels mit den Zähnen (mindestens 2 bis 4 Minuten) muss gewährleistet sein. Sie darf jedoch 5 Minuten nicht überschreiten. Nach der Anwendung wird der Mund ausgespült.Das Dentalgel darf bei Kindern ab 3 Jahren, die wegen eines erhöhten Kariesrisikos unter zahnärztlicher Kontrolle sind, angewendet werden. Dies gilt sowohl für Kinder in der Individualprophylaxe wie auch für solche in der Gruppenprophylaxe. Nach der Anwendung wird mit Wasser ausgespült.c) In der GruppenprophylaxeIm Rahmen der gruppenprophylaktischen Aktivitäten ca. zweimal pro Jahr mit dem Dentalgel die Zähne bürsten, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen mit erhöhtem Kariesrisiko auch mehrmals pro Jahr. Nach 2 - 3 Minuten ausspülen. Die Gesamtzeit der Anwendung (Putz- und Einwirkzeit) darf 5 Minuten nicht überschreiten. Dauer der AnwendungEin dauerhafter Erfolg ist nur bei lebenslanger Anwendung sichergestellt. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie solltenAkute ÜberdosierungIn Abhängigkeit von der Dosierung und der Art der Verabreichung können im Extremfall (z. B. bei der Verwendung von Miniplastschienen) bis zu 3 g Dentalgel (37,5 mg Fluorid) in die Mundhöhle eingebracht werden. Das Verschlucken derartiger Mengen kann zu Übelkeit, Erbrechen und Durchfall führen.Nehmen Sie bei diesen Vergiftungserscheinungen Calcium-haltige Getränke (z. B. Milch, Calcium-Brausetablette) zu sich, um das Fluorid zu binden. Suchen Sie anschließend einen Arzt auf.Chronische ÜberdosierungBei regelmäßigem Überschreiten einer täglichen Gesamtfluoridaufnahme (systemische und lokale) von 2 mg während der Zahnentwicklung bis etwa zum 8. Lebensjahr können die Bildung der organischen Schmelzmatrix und als Folge auch die Mineralisation des Schmelzes gestört werden. Das Ergebnis: gefleckter Schmelz, auch Schmelz- oder Dentalfluorose genannt. Eine zweite mögliche Ursache von geflecktem Schmelz ist die einmalige Einnahme hoher Fluoridmengen, verbunden mit einer deutlichen Erhöhung der Serum-Fluorid-Konzentration. Die Grenzschwelle, ab der entsprechende Schädigungen einsetzen, ist für den Menschen allerdings bisher nicht bekannt. Bei Auftreten dieser Symptome sprechen Sie bitte mit Ihrem Zahnarzt, Arzt oder Apotheker. Wenn Sie die Anwendung vergessen habenWenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Zahnarzt oder Apotheker.EinnahmeZur dentalen AnwendungPatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Anwendung ist erforderlichfalls im Produkt folgender Hilfsstoff enthalten istMenthol, Pfefferminzöl und KrauseminzölWegen des Gehaltes an Menthol, Pfefferminzöl und Krauseminzöl (Spearmintöl) sollten Patienten mit Asthma bronchiale oder anderen Atemwegserkrankungen vor der Anwendung des Arzneimittels Rücksprache mit ihrem Zahnarzt/Arzt halten.Bei einer systemischen Fluoridzufuhr (z. B. durch Fluorid-Tabletten oder fluoridiertes Speisesalz) sollte diese nach der Applikation des Dentalgels für einige Tage ausgesetzt werden.Kinder und ältere MenschenVoraussetzung für die korrekte Anwendung und zur Vermeidung zu hoher Fluoridmengen durch Verschlucken ist die Kontrolle über den Schluckreflex.Die Anwendung von Miniplastschienen in der Zahnarztpraxis ist bei Kindern erst ab dem 8. Lebensjahr angezeigt. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von MaschinenEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftSchwangerschaftEs liegen bisher keine oder nur begrenzte Erfahrungen mit einer Anwendung der in dem Dentalgel enthaltenen Wirkstoffe bei Schwangeren vor. Falls notwendig, kann das Arzneimittel in der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.StillzeitFluoride gehen in die Muttermilch über. Das Arzneimittel sollte deshalb während der Stillzeit mit Vorsicht angewendet werden.Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Zahnarzt, Arzt oder Apotheker um Rat.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Dynexaminfluorid Gelee (Packungsgröße: 20 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
ORAL B Professional Zahnfleisch & -schmelz Zahn...
Bestseller
4,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Oral-B Professional Zahnfleisch & Zahnschmelz: Oral-B’s neueste Entwicklung für Zahnfleischgesundheit Zahnfleischprobleme betreffen fast jeden1. Mitunter können sie ein Grund für schwerwiegende körperliche Erkrankungen sein. Häufig bleiben diese jedoch unerkannt und werden oft ignoriert. Oral-B lanciert Oral-B Professional Zahnfleisch & Zahnschmelz Zahncreme im deutschen Markt, die speziell entwickelt wurde, um Zahnfleischprobleme zu reduzieren und Plaquebakterien zu bekämpfen. Mit der einzigartigen ActivRepair+ Technologie von Oral-B hilft sie – klinisch bewiesen – Zahnfleischprobleme um bis zu 74 Prozent in nur drei Monaten zu reduzieren2. Zahnfleischprobleme: Das unbekannte Risiko Beim Thema Mundgesundheit denken viele nur an Zähne. Ein gesunder Mund beginnt jedoch „an der Wurzel“ – im Zahnhalteapparat, dem sog. Parodont. Patienten sind überrascht, wenn sie von ihrem Zahnarzt erfahren, dass sie bereits ernsthafte Schäden an Knochen und Zahnfleisch haben, die oftmals irreparabel sind und nur durch einen operativen Eingriff behandelt werden können. Das zentrale Problem: Häufig sind die Ursachen von Zahnfleischproblemen nicht bekannt. Schmerzen treten meist erst auf, wenn es bereits zu spät ist. Auch Warnsignale wie Farbveränderungen des Zahnfleischs von blass rosa zu rot, Entzündungen oder Schwellungen werden nicht beachtet. Manche Patienten halten es, wenn auch unangenehm, sogar für normal, wenn nach dem Zähneputzen das Zahnfleisch blutet. Werden diese Symptome jedoch nicht behandelt, können sie zu chronischem Mundgeruch, Sensibilität und sogar Zahnverlust führen. Was viele nicht wissen: Wenn Zahnfleischprobleme nicht gestoppt werden, können sie schwere Auswirkungen auf die Allgemeingesundheit haben – sie werden mit Frühgeburten, Diabetes sowie kardiovaskulären und Atemwegserkrankungen in Verbindung gebracht.3 Warnsignale werden nicht beachtet – Erkrankungen drohen „Ich erlebe es in meiner Praxis leider immer wieder, dass Patienten ihre Mundhygiene vernachlässigen und sich u.a. daraus resultierende Zahnfleischfleischprobleme auf den gesamten Zahnhalteapparat erstrecken“, sagt Prof. Dr. Ralf Rössler, Dekan der DTMD Universität Luxemburg. „Neben einer gründlichen Zahnputzroutine – morgens und abends Zähneputzen sowie die regelmäßige Kontrolle durch einen Zahnarzt – ist die Wahl einer spezialisierten Zahnpasta mit antibakterieller Wirkung ein wichtiges Kriterium für gesunde Zähne und Zahnfleisch.“ Oral-B’s neueste Entwicklung: Gesundes Zahnfleisch dank ActivRepair+ Technologie Die innovative Formulierung der Oral-B Professional Zahnfleisch & Zahnschmelz mit der einzigartigen Kombination aus stabilisiertem Zinnfluorid und Zinnchlorid hilft, Zahnfleischprobleme zu reduzieren, den Zahnschmelz zu remineralisieren4 und schützt ihn vor Säureerosionen durch den Aufbau einer Art Schutzschild auf den Zähnen. „Wir setzen seit nunmehr über 50 Jahren auf kontinuierlichen Fortschritt und Innovationen im Zahnpflegemarkt. Unser Ziel ist es, überlegene Zahnpflegeprodukte zu entwickeln, die die richtige Pflege vom Zahnarzt bis ins Badezimmer sicherstellen. Mit Oral-B Professional Zahnfleisch & Zahnschmelz möchten wir einen wichtigen Beitrag für gesundes Zahnfleisch und starke Zähne leisten“, so Dr. Phillip Hundeshagen, Forscher bei Oral-B. Cleveres Biofilm- und Bakterien-Management – anstatt „Bakterienkiller“ 5,6,7,8,9,10 Die optimale Balance der Inhaltstoffe: Die einzigartige Kombination aus stabilisiertem Zinnfluorid und Zinnchlorid optimiert die Wirkung im Zusammenspiel mit anderen Hauptbestandteilen. Dies macht sie zur effektivsten zinnfluoridhaltigen Zahnpasta von Oral-B. Cleveres Bakerienmanagement: Bakterien sind wichtig für die Mundflora. Zinn reduziert die Bakterienanzahl und verlangsamt den Stoffwechsel der verbleibenden Bakterien. Diese produzieren damit weniger Giftstoffe. Neun von zehn Konsumenten mögen den Geschmack. Generell sind Nutzer eher bereit länger zu putzen, wenn sie eine Zahnpasta benutzen, die sie mögen. Anwendertest mit positiven Ergebnissen Ein Anwendertest in Zusammenarbeit mit sieben hochkarätigen zahnmedizinischen Zentren untersuchte die Wirksamkeit der neuen Oral-B Professional Zahnfleisch & Zahnschmelz. Insgesamt 56 Patienten mit einem Durchschnittsalter von 49 Jahren (± 15 Jahre) testeten über 4 Wochen die neue Oral-B Professional Zahnfleisch & Zahnschmelz. Erfasst wurden die beiden Parameter Plaque und Blutung bei Sondierung – bei Testbeginn und nach vierwöchiger Anwendungsdauer. Mit einer signifikanten Verbesserung des Zahnschmelz- und Zahnfleischzustandes und einer Weiterempfehlungsquote von 91 Prozent überzeugte die Wirkstoffkombination der Zahnpasta auf ganzer Linie.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Sensodyne Pro Schmelz Sensitivität
11,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Sensodyne Pro Schmelz Sensitivität (Packungsgröße: 1 stk)Sensodyne Complete Protection Zahnpasta, Tägliche Zahnpasta mit Fluorid, 1x75ML, bei schmerzempfindlichen Zähnen.Die Sensodyne Complete Protection bietet einen täglichen Rundumschutz* mit 7 Vorteilen für schmerzempfindliche Zähne. Beim täglichen Zähneputzen mit Sensodyne Complete Protection bildet der Inhaltsstoff Zinnfluorid eine widerstandsfähige Schutzschicht über dem freiliegenden Dentin und hilft so, die Schmerzempfindlichkeit zu reduzieren.Zusätzlich stärkt die Sensodyne Complete Protection den Zahnschmelz, erfrischt den Atem und reduziert die Plaque-Neubildung, was die Vorbeugung von Zahnfleischproblemen unterstützt. Die Formulierung kann außerdem die Entstehung von oberflächlichen Verfärbungen reduzieren und hilft das natürliche Zahnweiss zu erhalten.*bei zweimal täglichem Zähneputzen Anwendungsgebiet von Sensodyne Sensitive Mc Expert Zahnbürste weich (Packungsgröße: 1 stk)Die sanften Borsten der Sensodyne Sensitive MultiCare Expert Zahnbürste wurden speziell entwickelt, um die Zähne sanft zu reinigen und das Zahnfleisch zu schonen. Der kleine Bürstenkopf passt sich dem Zahnfleischrand und den Zähnen an für eine gründliche Reinigung auch an schwer zugänglichen Bereichen. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenWirkstoff von Sensodyne Complete Protection Zahnpasta (Packungsgröße: 75 ml):Ingredients: Glycerin, PEG-8, Hydrated Silica, Pentasodium Triphosphate, Aroma, Sodium Lauryl Sulfate, Titanium Dioxide, Carbomer, Sodium Saccharin, Stannous Fluoride, Cocamidopropyl Betaine, Limonene. Enthält Zinnfluorid (1100 ppm Fluorid).GegenanzeigenBei Überempfindlichkeit gegenüber einen der oben genannten Inhaltsstoffe sollte das Produkt nicht angewendet werden.DosierungAnwendungsempfehlung von Sensodyne Complete Protection Zahnpasta (Packungsgröße: 75 ml):Bitte befolgen Sie stets die Anwendungshinweise:2x bis max. 3x pro Tag Zähneputzen, dann ausspucken, Schlucken vermeiden. Empfindliche Zähne können auf ein tieferliegendes Problem hinweisen. Kontaktieren Sie bei anhaltenden Symptomen Ihren Zahnarzt. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet. Anwendungsempfehlung von Sensodyne Sensitive Mc Expert Zahnbürste weich (Packungsgröße: 1 stk):Kinder unter 6 Jahren sollten beim Zähneputzen beaufsichtigt werden. Nicht auf Borsten oder Zahnbürste kauen. Zahnärzte empfehlen, die Zahnbürste spätestens alle 3 Monate zu wechseln. Wir empfehlen zweimal tägliches Zähneputzen mit der Sensodyne Zahnbürste und Zahnpasta. HinweiseÄhnliche Suchbegriffe: sensodyne, sensodyne zahncreme, zahncreme sensodyne, sensodyne zahnpasta, zahnpasta sensodyne, sensodyne protection, sensodyne complete, sensodyne complete protection, sensodyne empfindliche zähne, sensodyne schmerzempfindliche, zahncreme, zahnpasta weiße zähne, zahncreme karies, zahncreme für weiße zähne, zahncreme frisch, zahncreme empfindliche zähne, zahnpastaSensodyne Pro Schmelz Sensitivität (Packungsgröße: 1 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
SENSODYNE ProSchmelz junior Zahncreme 50 ml - V...
Topseller
3,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Sensodyne Pro Schmelz junior Zahncreme Weitere Produktinformationen Für starke Zähne von Anfang an: 2x täglich SENSODYNE® PROSCHMELZ® Junior (ab 6 Jahren) Zahnschmelz-Abbau wird bei Kindern zum wachsenden Problem. Die Ursache sind häufig Limos und andere säurehaltige Lebensmittel. Sie können den Zahnschmelz aufweichen und bauen ihn unwiederbringlich ab – was weg ist, ist weg. Milchzähne und die ersten bleibenden Zähne sind besonders gefährdet. Das Wichtigste ist rechtzeitige Vorsorge. SENSODYNE® PROSCHMELZ® Junior Zahncreme wurde in Zusammenarbeit mit Zahnärzten entwickelt und auf den altersgerechten Bedarf von Zähnen heranwachsender Kinder abgestimmt. Sie stärkt und härtet den Zahnschmelz der Milchzähne und den der bleibenden Zähne.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Sensodyne® Proschmelz® Set
12,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Set besteht aus: Sensodyne® Proschmelz® Zahnbürste Sensodyne® PRO Schmelz Tägliche Zahnpasta 100 ml Sensodyne® Proschmelz® Fluorid Gelée 25 g Sensodyne® Proschmelz® Zahnbürste Zahnschmelz-Schonung und effiziente Reinigung schmerzempfindlicher Zähne. Schmerzreize wie das charakteristische 'Ziehen' sind ein erstes Warnsignal dafür, dass der Zahnschmelz dünner und dadurch für Reize durchlässig geworden ist. Eine Zahnbürste, die den Zahnschmelz schont und dabei gründlich reinigt, ist dann besonders wichtig. Deshalb bietet die Sensodyne® Proschmelz® Zahnbürste: Ein elastisches Gel-Polster Die Borsten der Sensodyne® Proschmelz® Zahnbürste sind in einem zum Patent angemeldeten, elastischen Gel-Polster eingebettet und können sich so besonders gut an die Zahnoberfläche anschmiegen. Mikrofeine Borstenenden Die seidenweichen Borsten mit mikrofeinen Borstenenden sind extra sanft zum Zahnschmelz. Sie reinigen – bei aller Gründlichkeit – schmerzempfindliche Zähne und den Zahnschmelz besonders schonend. DAS Ergebnis: Sanfte und nachweislich gründliche Reinigung. Sensodyne® PRO Schmelz Tägliche Zahnpasta 100 ml Härtung des Zahnschmelzes Schutz vor säurebedingtem Zahnschmelzabbau Anhaltender Schutz vor Schmerzempfindlichkeit Kariesschutz Die Sensodyne ProSchmelz Tägliche Zahnpasta härtet Ihren Zahnschmelz. Die Zähne werden so vor Folgen von säurebedingtem Zahnschmelzabbau geschützt. Gleichzeitig schützt sie vor Schmerzempfindlichkeit. Anwendung 2 x bis max. 3 x pro Tag Zähneputzen, dann ausspucken. Schlucken vermeiden. Empfindliche Zähne können auf ein tieferliegendes Problem hinweisen. Kontaktieren Sie bei anhaltenden Symptomen Ihren Zahnarzt. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet. Bei Unverträglichkeit absetzen. Inhaltsstoffe Aqua, Sorbitol, Hydrated Silica, Glycerin, Potassium Nitrate, Peg-6, Cocamidopropyl Betaine, Aroma, Xanthan Gum, Sodium Saccharin, Sodium Fluoride, Titanium Dioxide, Sodium Hydroxide, Limonene, Anise Alcohol. Enthält Natriumfluorid (1450 ppm Fluorid). Sensodyne® Proschmelz® Fluorid Gelée 25 g Dentalgel zum Auftragen auf die Zähne. Zur Kariesprophylaxe und Behandlung überempfindlicher Zahnhälse. Dosierung und Art der Anwendung Nach gründlicher Reinigung der Zähne zur Kariesvorbeugung einmal wöchentlich insgesamt nicht mehr als einen 2,5 cm langen Strang Gel einbürsten, einige Minuten einwirken lassen, anschließend ausspülen. Nicht schlucken. Kinder ab dem 7. Lebensjahr sollten nicht mehr als einen 0,7 cm langen Strank benutzen. Zur gezielten Behandlung überempfindlicher Zahnhälse eine erbsengroße Menge pro Zahn auf die betroffenen Zahnflächen aufbringen. Zusammensetzung 100g Dentalgel enthalten 2,765 g Natriumfluorid (entsprechend 1,25 g Fluorid) Indikation: Kariesprophylaxe - Unterstützung zur Behandlung der Initialkaries - Behandlung überempfindlicher Zahnhälse Wirkstoffe: Natriumfluorid, Fluorid-Ion

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Sensodyne® Proschmelz® Set
12,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Set besteht aus: Sensodyne® Proschmelz® Zahnbürste Sensodyne® PRO Schmelz Tägliche Zahnpasta 100 ml Sensodyne® Proschmelz® Fluorid Gelée 25 g   Sensodyne® Proschmelz® Zahnbürste Zahnschmelz-Schonung und effiziente Reinigung schmerzempfindlicher Zähne. Schmerzreize wie das charakteristische 'Ziehen' sind ein erstes Warnsignal dafür, dass der Zahnschmelz dünner und dadurch für Reize durchlässig geworden ist. Eine Zahnbürste, die den Zahnschmelz schont und dabei gründlich reinigt, ist dann besonders wichtig. Deshalb bietet die Sensodyne® Proschmelz® Zahnbürste: Ein elastisches Gel-Polster Die Borsten der Sensodyne® Proschmelz® Zahnbürste sind in einem zum Patent angemeldeten, elastischen Gel-Polster eingebettet und können sich so besonders gut an die Zahnoberfläche anschmiegen. Mikrofeine Borstenenden Die seidenweichen Borsten mit mikrofeinen Borstenenden sind extra sanft zum Zahnschmelz. Sie reinigen – bei aller Gründlichkeit – schmerzempfindliche Zähne und den Zahnschmelz besonders schonend. DAS Ergebnis: Sanfte und nachweislich gründliche Reinigung.     Sensodyne® PRO Schmelz Tägliche Zahnpasta 100 ml Härtung des Zahnschmelzes Schutz vor säurebedingtem Zahnschmelzabbau Anhaltender Schutz vor Schmerzempfindlichkeit Kariesschutz   Die Sensodyne ProSchmelz Tägliche Zahnpasta härtet Ihren Zahnschmelz. Die Zähne werden so vor Folgen von säurebedingtem Zahnschmelzabbau geschützt. Gleichzeitig schützt sie vor Schmerzempfindlichkeit. Anwendung 2 x bis max. 3 x pro Tag Zähneputzen, dann ausspucken. Schlucken vermeiden. Empfindliche Zähne können auf ein tieferliegendes Problem hinweisen. Kontaktieren Sie bei anhaltenden Symptomen Ihren Zahnarzt. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet. Bei Unverträglichkeit absetzen. Inhaltsstoffe Aqua, Sorbitol, Hydrated Silica, Glycerin, Potassium Nitrate, Peg-6, Cocamidopropyl Betaine, Aroma, Xanthan Gum, Sodium Saccharin, Sodium Fluoride, Titanium Dioxide, Sodium Hydroxide, Limonene, Anise Alcohol. Enthält Natriumfluorid (1450 ppm Fluorid).   Sensodyne® Proschmelz® Fluorid Gelée 25 g Dentalgel zum Auftragen auf die Zähne. Zur Kariesprophylaxe und Behandlung überempfindlicher Zahnhälse. Dosierung und Art der Anwendung Nach gründlicher Reinigung der Zähne zur Kariesvorbeugung einmal wöchentlich insgesamt nicht mehr als einen 2,5 cm langen Strang Gel einbürsten, einige Minuten einwirken lassen, anschließend ausspülen. Nicht schlucken. Kinder ab dem 7. Lebensjahr sollten nicht mehr als einen 0,7 cm langen Strank benutzen. Zur gezielten Behandlung überempfindlicher Zahnhälse eine erbsengroße Menge pro Zahn auf die betroffenen Zahnflächen aufbringen. Zusammensetzung 100g Dentalgel enthalten 2,765 g Natriumfluorid (entsprechend 1,25 g Fluorid) Indikation: Kariesprophylaxe - Unterstützung zur Behandlung der Initialkaries - Behandlung überempfindlicher Zahnhälse Wirkstoffe: Natriumfluorid, Fluorid-Ion

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Adhäsiv-Fibel
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesteigerte Ästhetik, die Erhaltung des Zahnes, Schmerz- und Beschwerdefreiheit des Patienten sowie Dauerhaftigkeit der Kompositfüllung - die konsequente Umstellung in Richtung Adhäsivtechnik wartet mit wesentlichen Erfolgen auf. Jedoch liegen bei der Verarbeitung Tücken im Detail. Eine richtige adhäsive Verankerung mittels Schmelz-Ätz-Technik, Wet bonding und Re-wetting ist ebenso unerlässlich wie eine ausreichend lange Polymerisationszeit.Der vorliegende Leitfaden formuliert acht Grundregeln der Adhäsivtechnik. Kurz und prägnant vorgestellt, werden sie im Verlauf des Buches praxisnah erläutert. So ist die klinische Anwendung Schritt-für-Schritt mit zahlreichen Abbildungen dargestellt und wesentliches Hintergrundwissen sowie relevante Begrifflichkeiten werden erläutert. Beantwortet werden häufige Fragen rund um Hypersensitivitäten, Approximalkontakt, Farbauswahl und Haltbarkeit. Eingeflossen ist dabei die Quintessenz aus zweiundzwanzig Jahren praktischer Erfahrung auf dem Gebiet der Adhäsivtechnik. In dieser Zeit hat der Autor zahlreiche Studien und Doktorarbeiten begleitet und über 600 Vorträge gehalten.Ein besonderes Plus bildet das Kapitel mit Hinweisen an die Zahnmedizinische Fachangestellte, ist doch gerade die Stuhlassistenz ein wesentlicher Faktor bei der Reproduzierbarkeit von Ergebnissen und einem effektiven Arbeitsablauf. So bietet das Werk dem interessierten Zahnarzt als auch dem Studenten eine fundierte Einführung.In der vierten Auflage wurden die Themen Universaladhäsive und Reparaturen aufgenommen. Neue klinische Bilder zu den Bulk-Fill-Kompositen geben einen erweiterten Einblick in die Thematik.Durch Ausfüllen des zugehörigen Fragebogens unter sind drei Fortbildungspunkte nach den Richtlinien der BZÄK und der DGZMK erhältlich.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Adhäsiv-Fibel
56,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesteigerte Ästhetik, die Erhaltung des Zahnes, Schmerz- und Beschwerdefreiheit des Patienten sowie Dauerhaftigkeit der Kompositfüllung - die konsequente Umstellung in Richtung Adhäsivtechnik wartet mit wesentlichen Erfolgen auf. Jedoch liegen bei der Verarbeitung Tücken im Detail. Eine richtige adhäsive Verankerung mittels Schmelz-Ätz-Technik, Wet bonding und Re-wetting ist ebenso unerlässlich wie eine ausreichend lange Polymerisationszeit.Der vorliegende Leitfaden formuliert acht Grundregeln der Adhäsivtechnik. Kurz und prägnant vorgestellt, werden sie im Verlauf des Buches praxisnah erläutert. So ist die klinische Anwendung Schritt-für-Schritt mit zahlreichen Abbildungen dargestellt und wesentliches Hintergrundwissen sowie relevante Begrifflichkeiten werden erläutert. Beantwortet werden häufige Fragen rund um Hypersensitivitäten, Approximalkontakt, Farbauswahl und Haltbarkeit. Eingeflossen ist dabei die Quintessenz aus zweiundzwanzig Jahren praktischer Erfahrung auf dem Gebiet der Adhäsivtechnik. In dieser Zeit hat der Autor zahlreiche Studien und Doktorarbeiten begleitet und über 600 Vorträge gehalten.Ein besonderes Plus bildet das Kapitel mit Hinweisen an die Zahnmedizinische Fachangestellte, ist doch gerade die Stuhlassistenz ein wesentlicher Faktor bei der Reproduzierbarkeit von Ergebnissen und einem effektiven Arbeitsablauf. So bietet das Werk dem interessierten Zahnarzt als auch dem Studenten eine fundierte Einführung.In der vierten Auflage wurden die Themen Universaladhäsive und Reparaturen aufgenommen. Neue klinische Bilder zu den Bulk-Fill-Kompositen geben einen erweiterten Einblick in die Thematik.Durch Ausfüllen des zugehörigen Fragebogens unter sind drei Fortbildungspunkte nach den Richtlinien der BZÄK und der DGZMK erhältlich.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Adhäsiv-Fibel
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesteigerte Ästhetik, die Erhaltung des Zahnes, Schmerz- und Beschwerdefreiheit des Patienten sowie Dauerhaftigkeit der Kompositfüllung - die konsequente Umstellung in Richtung Adhäsivtechnik wartet mit wesentlichen Erfolgen auf. Jedoch liegen bei der Verarbeitung Tücken im Detail. Eine richtige adhäsive Verankerung mittels Schmelz-Ätz-Technik, Wet bonding und Re-wetting ist ebenso unerlässlich wie eine ausreichend lange Polymerisationszeit.Der vorliegende Leitfaden formuliert acht Grundregeln der Adhäsivtechnik. Kurz und prägnant vorgestellt, werden sie im Verlauf des Buches praxisnah erläutert. So ist die klinische Anwendung Schritt-für-Schritt mit zahlreichen Abbildungen dargestellt und wesentliches Hintergrundwissen sowie relevante Begrifflichkeiten werden erläutert. Beantwortet werden häufige Fragen rund um Hypersensitivitäten, Approximalkontakt, Farbauswahl und Haltbarkeit. Eingeflossen ist dabei die Quintessenz aus zweiundzwanzig Jahren praktischer Erfahrung auf dem Gebiet der Adhäsivtechnik. In dieser Zeit hat der Autor zahlreiche Studien und Doktorarbeiten begleitet und über 600 Vorträge gehalten.Ein besonderes Plus bildet das Kapitel mit Hinweisen an die Zahnmedizinische Fachangestellte, ist doch gerade die Stuhlassistenz ein wesentlicher Faktor bei der Reproduzierbarkeit von Ergebnissen und einem effektiven Arbeitsablauf. So bietet das Werk dem interessierten Zahnarzt als auch dem Studenten eine fundierte Einführung.In der vierten Auflage wurden die Themen Universaladhäsive und Reparaturen aufgenommen. Neue klinische Bilder zu den Bulk-Fill-Kompositen geben einen erweiterten Einblick in die Thematik.Durch Ausfüllen des zugehörigen Fragebogens unter sind drei Fortbildungspunkte nach den Richtlinien der BZÄK und der DGZMK erhältlich.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Oral-B® PRO EXPERT™ Multi-Protection Mundspülun...
7,73 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Oral-B Zahnfleisch & -schmelz Frische Minze Mundspülung bekämpft Bakterien und hilft geschwächten Zahnschmelz zu reparieren. Alkoholfreie Mundspülung für frischen Atem und ein sauberes Mundgefühl. Klinisch erwiesene Technologie. Bekämpft Bakterien und hilft geschwächten Zahnschmelz zu reparieren Für einen frischen Atem und ein sauberes Mundgefühl Alkoholfrei Anwendung Die Verschlusskappe bis zur 10 ml-Markierung füllen. Danach ca. 60 Sekunden gründlich spülen und ausspucken. Zweimal täglich verwenden. Hinweis Im Einzelfall können Mundspülungen zu oberflächlichen Zahnverfärbungen führen. Diese sind nicht permanent, haben keinen Einfluss auf die Zahngesundheit und können durch gründliches Zähneputzen oder durch ihren Zahnarzt entfernt werden. Inhaltsstoffe Aqua, Glycerin, Propylene Glycol, Sodium Fluoride, Aroma, Cetylpyridinium Chloride, Benzoic Acid, Sodium Benzoate, Poloxamer 407, Sucralose, Cinnamal, CI 42053, CI 15985, BHT

Anbieter: Shop Apotheke CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Fluocaril Bi-Fluorinated Zahnpasta Aufhellend
10,94 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dank ihrer einzigartigen Formel hilft die Zahnpasta Fluocaril Bi-Fluorinated 145 Whiteness, Karies vorzubeugen und erhöht die natürliche Helligkeit und Weiße des Schmelzes. Vorteile Verstärkt die natürliche Helligkeit und Weiße des Schmelzes. Hilft, Karies zu vermeiden Sanfte Formel für den Schmelz Entfernt sanft Oberflächenflecken Minzaroma Anwendungstipps Kinder unter sechs Jahren: Verwenden Sie eine erbsengroße Menge Zahnpasta unter Aufsicht eines Erwachsenen, um die Einnahme zu minimieren. Wenn Fluoride aus anderen Quellen verwendet werden, wenden Sie sich an einen Zahnarzt oder Arzt. Zusammensetzung Crispuspulver, Natriumgluconat, Aroma, Xanthan, Zinkcitrat, CI 77891, Stannous Fluorid, Natriumhydroxid, Stannous Chlorid, Natrium Saccharin, Natriumfluorid, Sucralose, Zitronensäure, Natriumcitrat, Natrium Benzoat, Kaliumsorbat. Konditionierung 2 Tuben à 75 ml

Anbieter: Shop Apotheke CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot